Kinnarps im Überblick.

Unternehmen:
Kinnarps ist Hersteller von Lösungen für die Inneneinrichtung von Büros und öffentlichen Räumen. Hohe Qualität und Umweltverträglichkeit sind Kennzeichen aller Teilbereiche unserer Lieferkette – angefangen von den Rohstoffen bis hin zu den fertigen Lösungen für den Arbeitsplatz.

Umsatz:
Kinnarps erzielte 2014/2015 einen Umsatz
von 402 Millionen EUR.

Vertrieb:
Kinnarps ist heute der grösste Hersteller Europas von Einrichtungslösungen für den Arbeitsplatz. Produkte von Kinnarps sind in 40 Ländern erhältlich.

Produktion:
 Sämtliche Produkte von Kinnarps werden in acht Fertigungsstätten hergestellt:
Sechs in Schweden (Kinnarp, Jönköping, Skillingaryd, Vinslöv, zwei in Tranås) sowie zwei in Deutschland (Minden, Worms). Das Hauptwerk befindet sich in Kinnarp.

Hauptsitz:
Die Unternehmensleitung und die einzelnen Geschäftsbereiche sind im schwedischen Kinnarp angesiedelt. Mitarbeiter: Kinnarps beschäftigt etwa 2.300 Mitarbeiter.

Marken:
Kinnarps entwickelt, produziert und vertreibt folgende Marken: Kinnarps, Materia, Skandiform, NC Nordic Care, Drabert and Martin Stoll. Die Hauptmarke Kinnarps bietet funktionale und effektive Einrichtungslösungen für alle Räume und Anforderungen am Arbeitsplatz.
Materia steht für innovative und überraschende Designelemente. Skandiform für modernes skandinavisches Design. Aufgrund der Zusammenarbeit mit verifizierten Partnerunternehmen verfügt Kinnarps über ein aussergewöhnlich wettbewerbsfähiges Portfolio. 

Geschichte:
Kinnarps wurde 1942 von Jarl und Evy Andersson gegründet.

Eigentümer:
Kinnarps ist ein hundertprozentiges Familienunternehmen; die heutigen Eigentümer sind Kinder und Enkelkinder von Jarl und Evy Andersson. Mehrere Eigentümer und auch einige Ehepartner von Eigentümern arbeiten aktiv im Unternehmen mit.

CEO:
Per-Arne Andersson seit 01.09.2011
.