image

Psst... soll ich Ihnen ein Geheimnis verraten?

Es liegt in der Luft


In unserer Fabrik in Jönköping, Schweden, stellten wir eine unzureichende Versorgung mit Druckluft fest. Die meisten Unternehmen hätten in einer solchen Situation sicherlich ihre Kompressoren durch größere ersetzt. Aber nicht wir bei Kinnarps. Wir haben stattdessen den Verbrauch gemessen und festgestellt, dass es ein größeres Leck gab und Energie verschwendet wurde. Durch eine schnelle und effiziente Maßnahme wurde das Leck in den Maschinen und Luftleitungen behoben: Plötzlich war genug Luft vorhanden. Damit dieses Problem sich nicht wiederholt, überprüft die Serviceabteilung die Fabrik zweimal jährlich während der Ruhezeiten auf Lecks. Beim geringsten Anzeichen eines Lecks wird die Stelle sofort abgedichtet. Das Geheimnis einer besseren Umwelt und rentableren Produktion liegt manchmal einfach in der Luft.

”Entweichende Druckluft ist eine häufige Ursache für Energieverschwendung in der Industrie. Wir bei Kinnarps überprüfen unsere Anlagen während der Ruhezeiten auf Lecks. Wir reagieren beim leisesten „Psst“ und dichten die Stelle ab.”
/Christer Isberg, Production Sector Manager, Kinnarps Jönköping

image