image


Sämtliche Einrichtungsgegenstände für den neuen Hauptsitz der IUCN wurden innerhalb von zwei Wochen von den firmeneigenen Fahrern von Kinnarps ausgeliefert und montiert.

Gemäß Kinnarps' Umweltphilosophie erfolgten sämtliche Lieferungen mit den firmeneigenen umgerüsteten „blauen LKWs“, die mit Biodiesel fahren und mit Reifen ausgestattet sind, bei denen die Emission hocharomatischer Öle vermieden wird. Die LKWs werden in verantwortungsvoller und umweltbewusster Fahrweise von Firmenmitarbeitern gelenkt, bei denen es sich gleichzeitig um geschulte und erfahrene Monteure handelt.

Um die Möbel beim Transport zu schützen, wurden sie in Decken und wiederverwendbare Kartons von Kinnarps verpackt, welche anschließend wieder auf die LKWs geladen und zur erneuten Verwendung zurück in die Produktionsstätten nach Schweden gebracht wurden. Dadurch, dass Kinnarps seine eigenen Monteure einsetzte, konnte sichergestellt werden, dass jede am IUCN-Projekt beteiligte Person mit den Anforderungen, die der besondere Umweltstatus des Gebäudes an die Nutzer stellt, vertraut war.

Sie kannten und berücksichtigten solche Details wie beispielsweise, dass die Türen geschlossen sein müssen, um die Effizienz des Frischluft-Zirkulationssystems aufrechtzuerhalten, oder das Erfordernis, die Möbel so anzuordnen, dass die vom Prinzip der Materialminimierung vorgegebene Stromversorgungskonfiguration von vornherein berücksichtigt wird.

Die Monteure blieben während der gesamten Montagedauer vor Ort in ihren Fahrerhäusern, um sicherzustellen, dass jede verfügbare Arbeitsstunde optimal genutzt wurde und sie jederzeit zur Stelle waren.

Das Endergebnis

Die natürliche Schlichtheit des skandinavischen Möbeldesigns von Kinnarps komplementiert das Gebäude in optimaler Weise und füllt dessen Inneres mit Leben.

„Die eingebrachten Farbakzente verleihen dem Gebäude Freundlichkeit, und ich finde, es ist wirklich ein schönes Gebäude geworden.Mit seinen rauen Betonwänden ist es vielleicht nicht gemäß den üblichen Schönheitsparametern schön, aber es hat seine eigene positive Ausstrahlung.“

Kinnarps hat eine Komplettlösung für das gesamte Gebäude geliefert – einschließlich der Einrichtung für Arbeitsbereiche, Pausenbereiche, flexible Konferenz- und Schulungsräume und die Cafeteria. Die folgenden Bilder geben einen Überblick über das fertiggestellte Gebäudeinnere mit einer kurzen Beschreibung jedes Bereichs.

Fahren Sie mit der Maus über die oben abgebildeten Miniaturbilder und klicken Sie auf ein Bild, um eine Großansicht des jeweiligen Bildes zu erhalten. Weitere Bilder finden Sie in der Bildbibliothek.