I you are unable to see this message, click here to view

Kinnarps

NEXT OFFICE LUNCH EVENT BEI KINNARPS

Unser Arbeitsumfeld verändert sich. Dank der technologischen Entwicklung können wir heute arbeiten, wann und wo wir wollen. Analysen zeigen dabei zwei wichtige Trends: Der Umfang des persönlichen Arbeitsplatzes reduziert sich, während die Nachfrage nach flexiblen, funktionalen und motivierenden Arbeitsumgebungen wächst, die für eine Vielzahl von verschiedenen Tätigkeiten geeignet sind. Eine Entwicklung, die bereits begonnen hat und das Arbeitsumfeld von Morgen stark beeinflussen wird.

Willkommen bei Next Office™ – Activity Based Working

Erfahren Sie mehr über ABW - Activity Based Working  »



Anmeldung Lunch Event

Erfahren Sie mehr über Next Office™
und melden Sie sich zu unserem Lunch Event an.

Geniessen Sie in unserer Austellung in Zürich "Lunch & Coffee" während dem Sie über spannenden Themen wie zukünftige Trends und Activity Based Working erfahren.

DO. 22. Mai 2014
11:00-13:00 Uhr bei uns in Zürich

Zur Anmeldung Next Office Event - Kinnarps Showroom  »


Kinnarps für Milano Design Award nominiert

Erstmalig mit einem eigenen Auftritt bei der Design Week in Mailand vertreten und für den renommierten Design Award nominiert – Designer Luca Nichetto entwirft „The Scandinative Workspace“ für Kinnarps – Fünf Schlüsselfaktoren für kreative Büros.

Zum Artikel & Video mit Luca Nichetto  »


Swedish Light & Design Event Zürich

Im April hat Kinnarps am alljährlichen Swedish Light & Design in Zürich ihre Neuheiten präsentiert. Das Event wurde von Business Sweden und der Schwedischen Botschaft organisiert.


Mehr zum Event & Bilder  »


Kinnarps Suisse SA
Bernerstrasse Nord 202
8064 Zürich

Tel. 044 805 64 00

info@kinnarps.ch
www.kinnarps.ch

Kinnarps on Facebook


Kinnarps ist der grösste
Büromöbelhersteller in Europa!
Wir bieten individuelle Komplettlösungen
für eine innovative Büroeinrichtung.

     

Auf diese Mail können Sie nicht antworten, bitte kontaktieren Sie uns über www.kinnarps.ch
Möchten Sie keinen weiteren Mails von Kinnarps- klicken Sie hier