image

Alltägliche Ergonomie bei Kinnarps

Über Ergonomie zu reden ist die eine Sache, die praktische Anwendung hingegen eine ganz andere. Doch wir lassen unseren Worten auch Taten folgen. Wir sind bestrebt uns immer weiter zu verbessern, doch wir können guten Gewissens sagen, dass wir schon sehr viel erreicht haben. So haben wir einen Bereich für arbeitsmedizinische Betreuung gegründet, in dem sich ein Arzt, eine Krankenschwester sowie ein Physiotherapeut aktiv für das Thema Ergonomie im Unternehmen engagieren. Weiterhin verfügen wir über sorgfältig geplante und modern gestaltete Räumlichkeiten für unsere Mitarbeiter, wie beispielsweise Ruheund Pausenräume sowie eine Kantine. Sogar Ferienhäuser für Erholungszwecke nennen wir unser Eigen. Zusätzlich stellen wir unseren Mitarbeitern Massageeinrichtungen, ein Fitnessstudio, eine Sporthalle, eine Sauna sowie ein Solarium zur Verfügung. Allerdings verlangen wir nicht von ihnen, dass sie die Sporthalle einem gemütlichen Fernsehabend vor der Couch vorziehen müssen.