Kinnarps im Überblick

Unternehmen Kinnarps ist Hersteller von Lösungen für die Inneneinrichtung von Büros und öffentlichen Räumen. Hohe Qualität und Umweltverträglichkeit sind Kennzeichen und Grundlage aller Teilbereiche unserer Lieferkette – angefangen bei den Rohstoffen bis hin zur fertigen Lösungen für den Arbeitsplatz.
Umsatz Kinnarps erzielte im Geschäftsjahr 2013/2014 einen Umsatz von 410 Mio. Euro.
Vertrieb Kinnarps ist heute der zweitgrößte Hersteller von Einrichtungslösungen rund um den Arbeitsplatz in Europa. Die Kinnarps Produkte sind in 40 Ländern erhältlich - in 10 Ländern verfügt Kinnarps über Tochtergesellschaften. In über 200 Showrooms weltweit kann man sich einen Eindruck über die breit gefächerte Produktpalette verschaffen.
Produktion Kinnarps produziert an insgesamt 7 verschiedenen Produktions- und Fertigungsstätten. 6 davon befinden sich in Schweden (Kinnarp, Jönköping, Skillingaryd, Vinslöv und Tranås [2]) und in Deutschland (Worms). Das größte Werk ist in Kinnarp angesiedelt. An dem deutschen Produktionsstandort werden, hauptsächlich für den zentralen europäischen Markt, Schrank- und Kastenmöbel, Tische hergestellt.  Stühle der Produktmarken Kinnarps, Drabert und MARTINSTOLL werden mittlerweile in Schweden produziert. Die Fertigung  erfolgt nach der Philosophie der "Lean Production". Der Produktionsprozess unterliegt einer kontinuierlichen Verbesserung im Sinne von Ressourcen- und Zeitverschwendung - einfach ausgedrückt "durch weniger Arbeit und Aufwand einen Mehrwert erzielen".
Hauptsitz Die Unternehmensleitung und die einzelnen Geschäftsbereiche sind im schwedischen Kinnarp angesiedelt.
Mitarbeiter Kinnarps beschäftigt gruppenweit etwa 2.400 Mitarbeiter.
Marken Kinnarps entwickelt, produziert und vermarket folgende Produktmarken: Kinnarps, Materia, Skandiform, NC (Nordic Care), Drabert und MARTINSTOLL.
Geschichte Das Unternehmen Kinnarps wurde 1942 von Jarl und Evy Andersson gegründet.
Eigentümer Kinnarps ist ein 100% Familienunternehmen. Die heutigen Eigentümer sind Kinder und Enkelkinder von Jarl und Evy Andersson. Mehrere Eigentümer und auch einige Ehepartner von Eigentümern arbeiten aktiv im Unternehmen mit.
CEO Henry Jarlsson, Sohn von Jarl und Evy Andersson, geboren 1943, arbeitet seit den 1960er Jahren bei Kinnarps. Von 1973 bis 2011 übernahm er bei Kinnarps die Position des CEO. Seit September 2011 ist Per Arne Andersson, ehem. Vize-Präsident, neuer CEO bei Kinnarps.